katharinakraemer
  Schreiberling
 


Ohne Worte möchte ich nicht sein

Ohne Worte möchte ich nicht sein,
sie zu denken, schreiben, lesen,
ist von je her mein "Ding" gewesen,
nein, ohne sie möcht' ich nicht sein.

Wortlos träume ich mir meine Welt
nicht, weil es mir nicht gefällt,
Buchstabe für Buchstabe, Zeile für Zeile,
bis alle Gedanken geordnet sind.

Nein, ohne Worte möchte ich nicht sein ...




Meine Werk-Schau

Nachdem ich nun mehr lange genug "nur für mich" geschrieben habe, ist es an der Zeit, meine Gedanken in die Welt zu tragen. Dazu habe ich auf dieser Seite einige meiner Geschichten eingestellt, sozusagen ein Querschnitt aus 40 Jahren Schreiberling-Dasein. Ich wünsche allen Besuchern/Lesern viel Freude beim Stöbern im Bücherregal und hoffe, daß auch die nachdenklicheren Texte auf wache Augen treffen.
Zu meiner Leidenschaft geworden sind die Drabbles. Inzwischen gibt es mehrere Dutzend davon, manche bitterböse, andere mit lustiger Pointe. Eine kleine Auswahl sind unter "Drabbles" eingereiht.
Des weiteren gibt es etwa ein Dutzend homo-erotischer Kurzgeschichten aus meiner Feder, von denen ich einige hier vorstelle.
Neben einer Auswahl an Gedichten, von denen einige schon veröffentlicht wurden, gibt es noch zwei Leseproben meiner "Schubladen-Romane".


 
  Heute waren schon 1 Besucher (9 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=